07142-9197404 info@web-mastery.de

Duplicate Content für SEO finden und vermeiden

Was ist Duplicate Content?

Duplicate Content ist ein Begriff aus dem Bereich Content Marketing und der Suchmaschineoptimierung (SEO) und bezieht sich auf identische oder nahezu identische Inhalte, die auf der gleichen oder verschiedenen Websites vorhanden sind.

Dabei handelt es sich um Doppelgänger Inhalte, die zuvor schon veröffentlicht wurden und ohne ausreichende Unterschiede erneut auf einer Webseite eingestellt werden.

Duplicate Content kann negative Auswirkungen auf die Suchmaschinen Platzierung auf die eigene Website haben, da Internet Suchdienste wie Google danach streben, den Nutzern einzigartige und relevante Inhalte zu präsentieren.

Wenn mehrere Webseiten deckungsgleichen Content haben, hat die Suchmaschine Schwierigkeiten, zu entscheiden, welche Seite die relevanteste ist. Dies kann dazu führen, dass die betroffene Webseite in den Suchergebnissen schlechter rankt oder sogar ganz aus dem Index entfernt wird (Abstrafung durch Google).

Durch die Erstellung von einzigartigen, relevanten und hochwertigen Inhalten können doppelte Inhalte vermieden werden. Zusätzlich können Maßnahmen wie das Verwenden von Canonical-Tags oder das Setzen einer 301 Weiterleitung bei einem Content Duplikat helfen.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte kann SEO Texte vom Freelancer erstellen lassen, weil dort immer hochwertiger Unique Content entsteht der gute Platzierungen erhält.

Definition von Duplicate Content

Welche Arten von Duplicate Content gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Duplicate Content, die sich in ihrem Ursprung und ihrer Auswirkung unterscheiden.

1) Interner Duplicate Content befindet sich auf derselben Domain und kann durch verschiedene Ursachen entstehen, wie z. B.: 

Duplizierte Produktbeschreibungen eines Online Shops
Duplizierte Blogbeiträge der eigenen Webseite
Duplizierte Landingpages

2) Externer Duplicate Content befindet sich auf verschiedenen Domains und kann durch verschiedene Ursachen entstehen, wie z. B.:

Kopieren von Inhalten von anderen Websites
Duplizierte Inhalte von Social Media
Duplizierter Content von News-Websites

3) Near Duplicate Content ist sehr ähnlicher Inhalt, der auf verschiedenen URLs (Uniform Resource Locator) zu finden ist. Near Duplicate Content kann durch verschiedene Ursachen entstehen, wie z. B.:

Leicht veränderte Versionen eines Inhalts
Unterschiedliche Schreibweisen desselben Inhalts
Verschiedene Übersetzungen desselben Inhalts

    Warum ist Duplicate Content für SEO ein Problem?

    Doppelte Inhalte sind ein Problem, das negative Auswirkungen auf das Ranking von Websites in Suchmaschinen wie Google haben kann. Search Engines wie Google strafen Websites ab, die denselben Inhalt auf mehreren Seiten haben.

    Dies liegt daran, dass Internetsuchdienste bestrebt sind, ihren Nutzern die relevantesten und qualitativ hochwertigsten Suchergebnisse zu liefern. Wenn mehrere Seiten denselben Inhalt haben, wird die Suchmaschine Schwierigkeiten haben zu entscheiden, welche Seite dem User zuerst angezeigt werden soll.

    Daher bevorzugen Suchmaschinen einzigartige und originelle Inhalte. Deckungsgleicher Content kann auch die Benutzererfahrung beeinträchtigen, da Nutzer möglicherweise frustriert sind, wenn mehrere URLs denselben Inhalt zeigen.

    Das führt dazu, dass sie die Website verlassen und nicht wiederkommen. Darüber hinaus kann sich eine Kopie des Content negativ auf Backlinks auswirken. Wenn mehrere Seiten denselben Inhalt haben, werden Backlinks auf diese Seiten aufgeteilt, anstatt dass sie auf eine einzelne Seite verweisen.

    Dies kann die Autorität und Sichtbarkeit einer Website verringern. Aus all diesen Gründen ist es wichtig, Kopien von Inhalten zu vermeiden und sicherzustellen, dass jede Seite einer Website einzigartigen und wertvollen Inhalt bietet.

    Auswirkungen auf SEO durch Duplicate Content

    Die Auswirkungen auf SEO und Content Marketing können erheblich sein.

    Eine gut durchgeführte SEO-Strategie führt dazu, dass eine Website eine bessere Suchmaschinen Platzierung erreicht und somit mehr organischen Traffic erhält. Die Folge ist eine erhöhte Sichtbarkeit, mehr Kunden und führt letztendlich zu einem höheren Umsatz.

    Mit einer schlecht umgesetzten Suchmaschinenoptimierung kann eine Website von den Suchdiensten abgestraft werden und dadurch an Sichtbarkeit verlieren. Das hat zur Folge, dass weniger organischer Traffic generiert wird und die Konkurrenzvorteile eines Unternehmens abnehmen.

    Darüber hinaus können sich Änderungen in den Ranking Algorithmen der Suchmaschinen auch auf das SEO auswirken. Wenn Google beispielsweise seine Suchergebnisseiten (SERPs) ändert kann eine Website entweder besser oder schlechter platziert werden, je nachdem, ob die Änderungen für die Website günstig sind oder nicht. Eine regelmäßige Einholung von aktuellen Entwicklungen und Trends im Bereich SEO und die Anpassung der eigenen Strategie, um die beste Performance in Internetsuchmaschinen zu erzielen ist empfehlenswert.

    Wie Sie Duplicate Content finden und in Zukunft vermeiden

    Website mit Duplicate Content Check Tools überprüfen

    Eine Möglichkeit, doppelten Content im Internet zu finden, ist die Verwendung von Duplicate Content Check Tools. Diese Tools durchsuchen die URLs einer Domain nach ähnlichen oder identischen Texten und helfen Ihnen, den Ursprung des Contents zu identifizieren.

    Ein beliebtes Tool ist beispielsweise Copyscape, das Ihnen ermöglicht, eine URL oder einen Text einzugeben, um nach Duplikaten zu suchen. Wenn Copyscape Übereinstimmungen findet, zeigt es Ihnen die entsprechenden Quellen an, um festzustellen, ob es sich um Unique Content handelt oder nicht.

    Ein weiteres nützliches Tool ist Siteliner. Es analysiert Ihre Website und identifiziert Seiten mit doppeltem Content sowie andere SEO Probleme. Es informiert Sie über die prozentuale Übereinstimmung und gibt Ihnen Tipps, wie Sie den doppelten Content beheben können.

    Duplichecker ist ein Online-Tool zur Überprüfung von Plagiaten. Es bietet eine Reihe von Funktionen, um Website Betreibern zu helfen, plagiierte Inhalte auf ihrer Website zu finden und zu beheben.

    Darüber hinaus können Sie auch in den Google SERPs (Search Engine Result Pages) nach dupliziertem Content (eventuelle Urheberrechtsverletzung) suchen. Geben Sie einfach einen Satz aus Ihrem Text in Anführungszeichen ein und suchen Sie danach. Wenn Ergebnisse angezeigt werden, besteht die Möglichkeit, dass der Content bereits woanders im Internet vorhanden ist.

    Mit der Google Search Console oder dem Tool Screaming Frog können einfach duplizierte URLs herausgefunden werden.

    Wirke doppeltem Content entgegen, da er sich negativ auf das Ranking Deiner Website in den Suchmaschinenergebnissen auswirken kann. Prüfe Deine Webpräsenz regelmäßig auf Duplikate und entferne oder ändere diese. Stelle sicher, dass Dein Content einzigartig und qualitativ hochwertig ist.

    Mein Favorite ist Siteliner, da es einfach zu bedienen ist, kostenlos und schnell für jedermann ein klares Analyse Ergebnis liefert.

    Wie Sie externen Duplicate Content finden

    Beim Finden von externem Duplicate Content geht es darum, herauszufinden, ob der Inhalt Ihrer Website auf anderen Domains dupliziert wurde. Auch dieser Duplicate Content kann sich negativ auf das Ranking deiner Website in Suchmaschinen auswirken, da es schwierig für die Crawler ist, zu entscheiden, welche Version des Inhalts als relevant angesehen werden sollte. Externen Duplicate Content zu finden und zu beseitigen ist für die Performance wichtig, um sicherzustellen, dass deine Website gut bei einer Suchanfrage angezeigt wird.

    Es gibt verschiedene Tools (siehe oben) und Techniken, die dir helfen können, Duplicate Content zu identifizieren.

    Eine Möglichkeit besteht darin, den Inhalt deiner Website in eine Suchmaschine einzugeben und nach ähnlichen Ergebnissen zu suchen.

    Ein weiterer Ansatz besteht darin, spezialisierte Tools zu verwenden, die entwickelt wurden, um Duplicate Content zu erkennen. Diese Tools können verschiedene Websites scannen und anzeigen, ob dein Inhalt auf anderen Websites dupliziert wurde.

    Sobald du die Duplicat Content Seiten identifiziert haben, kannst du Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu beheben. Dies kann bedeuten, dass du den Inhalt vollständig entfernen, ihn umschreiben oder den Eigentümer der anderen Website kontaktierst (Plagiatsvorwurf), um eine Lösung zu finden.

    Durch die Beseitigung des externen Duplicate Contents kannst du sicherstellen, dass deine Website von Internetsuchmaschinen positiv bewertet wird und sie mehr Traffic und Sichtbarkeit erhält.

    Duplicate Content vermeiden

    Maßnahmen zur Vermeidung von Duplicate Content

     Website-Betreiber können folgende Maßnahmen ergreifen:

    • Regelmäßige Überprüfung der Website auf Duplicate Content
    • Verhinderung des Kopierens von Inhalten von anderen Websites
    • Verwendung von eindeutigen Metadaten für jede Seite
    • Verwendung von Noindex-Tags für Seiten, die nicht für Suchmaschinen optimiert werden sollen

    Für die Vermeidung von doppelten Inhalten gibt es zwei Hauptkategorien:

    • Technische Maßnahmen
    • Konzeptionelle Maßnahmen

    Technische Maßnahmen (von vielen unbemerkt und unterschätzt) 

    Technische Maßnahmen zur Vermeidung von Duplicate Content konzentrieren sich auf die Struktur und die Inhalte der Website. Dazu gehören:

    1. Verwendung eindeutiger URLs

    Eine eindeutige URL ist eine URL, die für jede Seite auf einer Website einzigartig ist. Website Betreiber sollten daher sicherstellen, dass sie eine sprechende URL verwenden und jede Seite eine eindeutige URL besitzt. Dies kann durch die Verwendung von eindeutigen Titeln und Beschreibungen für jede Seite erreicht werden.

    2. Verwendung eindeutiger Metadaten

    Metadaten sind Informationen, die in der Kopfzeile einer Website enthalten sind. Sie werden von Suchmaschinen verwendet, um die Website zu indexieren und zu bewerten. Website Betreiber sollten eindeutige Metadaten für jede Seite verwenden. Dies kann durch die Verwendung eindeutiger Titel, Beschreibungen und Keywords erreicht werden.

    3. Verwendung von 301 Weiterleitungen

    301 Weiterleitungen sind eine Möglichkeit, den Traffic von einer alten URL auf eine neue URL umzuleiten. Website Betreiber können 301 Weiterleitungen verwenden, um den Traffic von doppelten Seiten auf eine einzige Seite umzuleiten.

    4. Verwendung von Noindex Tags

    Noindex Tags sind HTML Tags, die Suchmaschinen anweisen, eine Seite nicht zu indexieren. Mit einem Noindex Tags kannst du Seiten markieren, die nicht für Internetsuchmaschinen optimiert werden sollen.

    5. Technisch einwandfreie Weiterleitungen.

    Hierzu zählen bei einer Website standardmäßig immer:

    • http://www.website.com auf https//www.website.com oder
    • http://website.com auf https://www.website.com
    • www.website.com auf website.com oder
    • website.com auf www.website.com
    Fehlerhafte Weiterleitungen können dramatische Auswirkungen auf den Web Traffic einer Firmenwebsite haben. Das ist vielen nicht bewusst und wird von den Meisten unterschätzt.

    Welche Auswirkungen eine fehlerhaft angelegte Weiterleitung hat, ist im Screenshot einer Firmenwebsite zu sehen. Fast der gesamte organische Web Traffic durch Keywords wurde vernichtet nach einem Datenbank Update. Durch Unkenntnis wurden die falschen, sehr aufwändigen und kostspielige SEO Maßnahmen (Arbeiten an den Wirkungen) eingeleitet, aber die Ursache nicht beseitigt. Mit jeder neu geschaffenen URL fängt alles wieder von vorne an und auch der Web-Traffic bleibt nach wie vor auf sehr geringem Niveau zurück, da die Ursache nicht beseitigt worden ist.

    Was sagt Google zu Duplicate Content im Online Marketing?

    Google betrachtet Duplicate Content als unerwünscht, da er die Nutzererfahrung und die Qualität der Suchergebnisse beeinträchtigen kann. Laut Google kann Duplicate Content dazu führen, dass Suchmaschinen Schwierigkeiten haben, die relevanteste Version einer Seite auszuwählen. Daher empfiehlt Google, Duplicate Content zu vermeiden und einzigartigen Inhalt zu erstellen, der den Bedürfnissen der Nutzer entspricht.

     

    Nützliche Links und Ressourcen:

    Wie behandelt Google Duplicate Content

    Sustainable Monetized Websites by Google